Mittwoch, 12. September 2012

Gastfamilien wechsel!

hey ihr lieben :)

Ich habe gestern meine Gastfamilie gewechselt aus dem einfachen grund das ich mich nicht wohlgefuhlt habe und mir nicht vorstellen konnte da so lange zuleben.
Naja wie auch immer, mir geht jetzt viel besser. Ich habe jetzt eine Familie mit Carlota (einer spanischen Austauschschuelerin) also sie wohnt bei der Tante von Jessica (eine richtig guten freundin)und ich wohne bei ihrem Stiefvater der noch zwei weitere Toechter in meinem Alter hat :)
Mir gehts mittlerweile echt gut aber wir haben einfach immer so verdammt viele Hausaufgaben in der Schule auf das ich in der Woche fast fuer garnichts anderes mehr zeit habe aber Carlota und Jess sind auch noch da und die helfen mir echt gut und ich weis das ich mit den gute Monate haben werde :)

Samstag, 1. September 2012

Alabama and Florida :-)

Heyo,

Da wir evakuiert werden mussten wegen Isaac hatten wir eigentlich vor nach Texas zufahren aber daraus wurde dann doch nichts und wir sind für 4 Tage nach Monogamery, Alabama und für 2 tage nach Pensacola, Florida gefahren

In Florida haben wir bei Mia's Großeltern gelebt.


Und am Freitag sind wir dann zum Strand nach Pansacola gefahren.



Am Abend waren wir bei Mcguires essen.
Das Restaurant ist ziemlich lustig, du kannst einen
Dollar nehmen ihn beschriften und ihn dann an die Decke hängen, insgesamt hängen schon um die Millionen Dollar im Restaurant :-)
Das witzige ist das du nach dem essen einen Elch küssen musst :)


Am Nachmittag bin ich dann mit Mia, Mias kleiner Schwester und Mariorlin ins Kino gegangen.


Am Samstag morgen haben wir uns dann auf dem Weg zurück nach Nola gemacht haben einen Stopp bei Lambert's (Restaurant) eingelegt.
In dem Restaurant musst du einfach viel essen, es geht immer jemand rum und bietet dir was an. Die Kellner tragen alle so lustigen Schürzen und wenn du Brot möchtest hebst du deine Hand und es wird dir zugeworfen :)

Wir ihr schon gelesen habt bin ich wieder zurück in Nola.
Eigentlich hat unser Haus den Hurrikane gut überstanden bis auf ein paar beulen ist nichts zu sehen.

Ich melde mich bald wieder,
Anna :-)









Montag, 27. August 2012

Road Trip to Texas!

Hi ihr Lieben,

Am Wochenende haben wir bei der besten Freundin meiner Gastschwester geschlafen und sind abends dann nach New Orleans Downtown gefahren. Wir sind im Café du Monde essen gewesen und hatten einen super Ausblick auf Nola bei Nacht :-) Danach sind wir Bowlen gewesen und haben den Geburtstag einer Freundin nachgefeiert.Ich war echt überrascht über die Bowlingbahn die war 5 mal so groß wie die in Deutschland :)

So, wie ihr aus der Überschrift lesen könnt, geht es für ein paar Tage nach Texas.
Der Grund ist der Hurrikane Isaac. Er kommt direkt auf Nola zu und deshalb müssen wir den Staat verlassen, was soll's somit sehen ich noch mehr von Amerika! :-) Unsere High School hat auch bis Mittwoch geschlossen von daher ist das alles nicht so dramatisch.
Ich sehe es mehr als mein "American Adventure". Meine 1. Evakuierung und dazu noch Urlaub in Texas :)

Ich melde mich wenn ich gesund und heile wieder zurück bin :-)
xoxo, Anna

Donnerstag, 23. August 2012

High school and Schedule

Hey ihr lieben,

So jetzt melde ich mich von New Orleans aus.
Meine Gastfamilie ist echt super sie versuchen echt alles für mich zu machen damit es mir gut geht.
Ich hab auch echt schon "freunde" gefunden.Die Schule ist ziemlich cool und ich mag es hier echt aber mir ist immer noch nicht so richtig klar, das ich mir hier ein neues leben aufbauen muss.
Hier ist mein Schedule:

By the way, wir haben A days und B days und das immer abwechselnd

A day                                      B day

1. Englisch                              1. French
2. Spanish                               2. Drama 
3. Algebra                               3. Biology
4. Us History                           4. English

Drama ist echt das coolste Fach überhaupt!

Achja und das hat meine Woche perfekt abgerundet. EIN A+ IN FRENCH AND DRAMA, BABY!


Dienstag, 21. August 2012

NYC!

Heyo,

Es tut mir echt leid das ich mich nicht eher gemeldet habe aber ich hatte noch nicht die zeit dazu! 
Ich finde es unvorstellbar das ich jetzt auf Amerikanischen Boden bin.
Meine ersten drei Tage in NYC waren echt das größte! 
Wir hatten echt coole Workshops und die Sightseeing tour duch New York City war das Highlight!
Als aller erstes haben wir ein Stop am Rockefeller tower eingelegt und hatten eine richtig gute Aussicht auf NYC. Danach sind wir zum Central Park gefahren und sind spazieren gegangen. Man kennt das alles nur aus Filmen und das Gefühl man ist jetzt in New York ist unglaublich aufregend.


Am Abend sind wir mit einem Boot über den Hudson River ab zur Statue of Liberty gefahren.




Der Time Square hat NewYork perfect abgerundet.

New York ist eine unglaublich aufregende Stadt und voller Überraschungen!



Und das schönste an allem war das ein Mann
seiner Frau am Time Square ein Heiratsantrag gemacht! :)
Es war richtig aufregend ganz viele Menschen waren da mit einzelnen Buchstaben wo drauf stand: "Do you want to Marry me?"




Sonntag, 29. Juli 2012

It's Louisiana

Hey ihr Lieben,
Es geht nach Louisiana um genau zu sein komme ich in einen Vorort von New Orleans.
Meine Gastfamilie ist ziemlich groß, ich bekomme eine Gastschwester in meinem Alter, Gasteltern und meine Gastoma und mein Gastcousin leben ebenfalls in dem Haus :-)
Ich hab echt gedacht das es mich El Paso nicht besser treffen könnte aber die Lage von New Orleans ist einfach der Wahnsinn - Strand, Mississipi River und Großstadt :)






Montag, 2. Juli 2012

Neuigkeiten aus den USA

Es gibt Neuigkeiten von meiner Gastfamilie allerdings keine guten. Meine Gastfamilie hat sich kurzfristig entschlossen mich doch nicht aufzunehmen, da sie letztes Jahr schon eine andere Austauschschülerin hatten und jetzt erstmal eine Pause brauchen. Meiner Gastmutter tut das auch total Leid und sie setzt sich auch mit PAX in Verbindung um für mich eine neue gute Gastfamilie zufinden. Das heißt aber dann auch das es  nicht mehr El Paso wird sondern irgendeine Stadt in den USA!

Ich melde mich, sobald es was neues gibt.
Solange, haltet die Ohren steif! :-)